© Armin Fuchs
© Armin Fuchs

Nach ersten musikalischen Erfolgen am Klavier erhielt Gregor Kipping, geboren 1985 in Würzburg, seinen ersten Perkussionsunterricht bereits im Alter von sieben Jahren bei Thomas Hupp. Schnell offenbarte sich hier seine ungewöhnliche rhythmische Begabung. Im Laufe seiner Jugend schloss er sich verschiedenen Besetzungen als Schlagzeuger oder Perkussionist an. Er spielte unter anderem in verschiedenen Big Bands, Jazzcombos und Percussion Groups in und um Würzburg und war auf zahlreichen Konzerten zu hören. Später erweiterte er an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl seine Kenntnisse und Fähigkeiten im Fachbereich Percussion.

 

Gregor Kipping studiert derzeit Wirtschaftsinformatik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.